Liste der Dipolmarbeiten
Goethe
      
Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Fachbereich Erziehungswissenschaften
Uni-Home

Uni-Überblick

Suche


FB-Home

Sitemap


Home


Auf dieser Seite finden Sie eine Liste der seit 1990 am Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung zum Bereich der Erwachsenenbildung / Weiterbildung geschriebenen Diplomarbeiten. Diese Arbeiten können in der Fachbereichsbibliothek eingesehen werden.

(Zum Recherchieren können Sie auch Strg. + F benutzen, um nach Autoren oder Titelstichwörtern zu suchen.)

 

Ambrosius, Ingrid: Innerbetriebliche Fortbildung in der stationären Altenpflege.
lfd.Nr.<80/96>

Ansmann, Christina: "Ich weiß selber was ich will!" Menschen mit einer geistigen Behinderung lernen selbstbestimmt zu leben - Wege und Perspektiven in der Erwachsenenbildung von Menschen mit einer geistigen Behinderung - grundsätzlich dargestellt an der aktiven Videoarbeit des Kurses:"Lebenspraktische Förderung für Erwachsene mit einer geistigen Behinderung"
lfd.Nr.<225/96>

Batke, Doris: Zur Integration von beruflicher, allgemeiner und politischer Bildung - Darstellung und kritische Reflexion eines gewerkschaftlichen Weiterbildungskonzeptes.
lfd.Nr.<36/96>

Befurt, Margit: Betriebliche Frauenfördermaßnahmen - Ein Beitrag zu mehr Chancengleichheit von Frauen und Männern im Beruf?
lfd.Nr.<141/95>

Beltempo, Luigi: Das Verhältnis zwischen Erwachsenenbildung und Gemeinde und die Grenzen der Pfarrgemeinde als Ort für Erwachsenenbildung.
lfd.Nr.<14/97>

Berger, Sabine: Entwicklungschancen von Erwachsenenpädagoginnen in der privaten Wirtschaft.
lfd.Nr.<39/96>

Blodt, Anja: Biographische Prozesse junger Frauen in der "öffentlichen Erzie-hung.
lfd.Nr.<259/96>

Boeger, Sabine: Geschlechterpolitik und Unternehmenskulturkonzepte - Einfluß und Grenzen der Entwürfe zur Förderung von Frauen in Führungspositionen.
lfd.Nr.<88/92>

Brau-Mentzer, Dennis: Der Wandel der Vaterrolle - Entwurf einer Erwachsenenbildung für Männer.
lfd.Nr.<111/96>

Braun, Ingrid: Eigene Professionalisierung im Kontext von Biographie und pädagogi-scher Praxis - Aufarbeitung von Erfahrungen aus der pädagogischen Arbeit mit Mädchen.
lfd.Nr.<150/95>

Burow, Rosemarie: Ist Führung eine veraltete Kategorie oder immer noch notwendig und wenn ja, wie könnte man sie zeitgemäß verstehen?
lfd.Nr.<118/94>

Bußmeier-Lacey, Helga: Eine feministische Analyse der Entwicklungen in der berufli-chen Krankenpflege.
lfd.Nr.<31/97>

Corkovic, Erika: Führen und Leiten in sozialen Organisationen - Die Transaktionsanalyse als Grundlage für das Führen und Leiten in sozialen Organistionen.
lfd.Nr.<265/96>

Dier, Bettina: Berufsziel Lehrerin - Die berufliche Identität der Lehrerin zwischen Professionalisierung und Privatisierung der Tätigkeit.
lfd.Nr.<178/95>

Diesler, Peter: Veränderungen sozialer Funktionen, Einstellungen und Reaktionsmuster der Mitarbeiter eines mittelständischen Industriebetriebes bei der Einführung von Gruppenarbeit unter Berücksichtigung unterschiedlicher Rahmenbedingungen und Vorgehensweisen - Eine qualitative Studie. III/97

Eisenhuth, Edith: Frauenbildung in der Volkshochschule - Zur Veränderung der themati-schen und konzeptionellen Ansätze der Frauenbildung nach 1945 bis heute.
lfd.Nr.<15/93>

Emmert, Cornelia: Frauenmkriminalität - Eine theoriewissenschaftliche Annäherung an ein Randphänomen.
lfd.Nr.<122/94>

Erol, Selver: Die Erwachsenenbildungsangebote und Konzepte der Volkshochschule Frankfurt am Main für ArbeitsmigrantInnen.
lfd.Nr.<181/95>

Eucker, Rainer: Anpassung der Aus- und Weiterbildung an veränderte Rahmenbedin-gungen der Personalentwicklung von Unternehmen.
lfd.Nr.<40/94>

Flöther-Kohlmann, Iris: Dialog und Konstruktivismus - Argumentationsressource für die Erwachsenenbildung der Gegenwart?
lfd.Nr.<51/97>

Francescon, Guido: Ausbildung und Tätigkeit von ÜbungsleiterInnen - Eine qualitativ-empirische Studie zur Evaluation der Übungsleiter ausbildung Breitensport mit dem Schwerpunkt Kinder und Jugendliche im Landessportbund Hessen.
lfd.Nr.<16/96>

Freiling, Thomas: 'Es "ändert sich ja doch nichts' - Bedarfsermittlung als Instrument teilnehmerorientierter Weiterbildungsplanung bei der hessischen Polizei.
lfd.Nr.<298/96>

Gadatsch, Johannes: Probleme der Bildungsfreistellung in Rheinland-Pfalz.
lfd.Nr.<35/95>

Gläser, Christa: Exemplarische Darstellung einer zweitätgigen Fortbildung im Rahmen eines MentorInnenkurses für Krankenschwestern/Krankenpfleger - Konzeptentwicklung und Lehr/Lernanalyse.
lfd.Nr.<55/97>

Grüber, Thomas: Veränderung einer Bildungsinstitution nach der "Wende" am Beispiel einer großstädtischen Volkshochschule in Ostdeutschland. 2 Bde.
lfd.Nr.<81/93>

Stieneke-Drewes, Marlene, Harling, Marita v Analyse der Angebotsstruktur in der staatlich geförderten Erwachsenenbildung am Beispiel ausgewählter Regionen.
lfd.Nr.<79/96>

Heitzmann, Stefan: Erwachsenenbildung im israelischen Kibbutz im Spiegelbild von Tradition und Neuzeit.
lfd.Nr.<98/92>

Herzog, Sybille: Das Centre du Theatre de l'opprime‚ und die Anwendung des Theaters der Unterdrückten in der Erwachsenenbildung.
lfd.Nr.<72/96>

Holz, Brigitte: Verbesserung der Zusammenarbeit in Arbeitsgruppen und deren Beeinflußbarkeit durch Erwachsenenpädagoginnen.
lfd.Nr.<14/96>

Hombach, Gerold: Management von Veränderungsprojekten - Ein methodisches Kon-zept pädagogischen Handelns in organosationalen Veränderungsprozessen-.
lfd.Nr.<13/96>

Jahnel, Judith: Alphabetisierungsarbeit mit Frauen in Deutschland.
lfd.Nr.<267/96>

Kafurke, Astrid: Von flachen Hierarchien und Teamarbeit in Theorie und Praxis.
lfd.Nr.<147/95>

Kafurke, Astrid: Von flachen Hierarchien und Teamarbeit in Theorie und Praxis.
lfd.Nr.<147/95>

Jehle, Carla: Wechselbeziehungen zwischen Arbeitswelt und Familie - Auswirkungen auf die betriebliche Personalpolitik unter besonderer Berücksichtigung des Beispiels der Deutschen Lufthansa AG.
lfd.Nr.<67/93>

Kafurke, Astrid: Von flachen Hierarchien und Teamarbeit in Theorie und Praxis.
lfd.Nr.<147/95>

Kaufmann, Claudia: Erwerbslosigkeit und Weiterbildung in Irland - Entwicklungen , Institutionen und Programm der beruflichen Weiterbildung als arbeitsmarktpolitisches Instrument im Kontext der irischen Bildungsdebatte.
lfd.Nr.<30/96>

Kern, Ute: Möglichkeiten des Gesundheitserziehung für Erwachsene am Beispiel eines Gesundheitstages.
lfd.Nr.<137/94>

Kirschbaum, Jutta, Metz, Petra Erwachsenenbildung für Menschen, die als geistig behindert gelten - unter besonderer Berücksichtigung von Alphabetisierungskursen.
lfd.Nr.<146/96>

Kittel, Heidrun: Berufliche Weiterentwicklung von Frauen - Eine pädagogische Betrachtung unterstützender Maßnahmen.
lfd.Nr.<18/93>

Klos, Peter: Das Theater der Unterdrückten: Eine sinnvolle Pädagogik.
lfd.Nr.<12/96>

Köster, Imke: Die Landfrauenbewegung als Bildungsbewegung.
lfd.Nr.<58/98>

Kottkamp, Steffen, Skotnik, Matthias Erwachsenenbildung und NLP - Vorschläge zur Integration eines therapeutischen Konzepts in die Erwachsenenbildung am Beispiel von Gruppenarbeitsformen.
lfd.Nr.<75/96>

Krautter, Petra: Der Stellenwert betrieblicher Bildung vor dem Hintergrund von Modernisierungsprozessen - neue Anforderungen an Ausbilder/-innenqualifikationen.
lfd.Nr.<11/93>

Kreß, Peter: Die Kompetenzdebatte in der betrieblichen Weiterbildung: Von der fachlichen-funktionalen zur fachübergreifenden-prozeßorientierten betrieblichen Weiterbildung.
lfd.Nr.<77/98>

Labonte‚, Ulrich: ökologisch orientierte Erwachsenenbildung im Rahmen des Bildungsurlaubes - Untersuchung zur Durchführung des Hessischen Bildungsurlaubsgeset-zes (HBUG) unter besonderer Berücksichtigung umweltpädagogische Veranstaltungen.
lfd.Nr.<125/93>

Länge, Heike: Teilnehmeraktivitäten bei Funkkolleg-Kollegiaten: Inhaltsanalytische Auswertung von Leserbriefen.
lfd.Nr.<42/98>

Lehmann, Claudia: Formen des Einsatzes und der Nutzung elektronischer und multi-medialer Informationsquellen an Schulen - am Beispiel des BMBF-Modellprojektes 'InfoSCHUL' und mögliche Übertragung in die Erwachsenenbildung.
lfd.Nr.<8/99>

Leipold, Christina: Schuldnerberatung zwischen Sozialpädagogik und Erwachsenenbil-dung.
lfd.Nr.<98/98>

Lembke, Heiko: Spiele in der Außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung (Spiel Pädagogik).
lfd.Nr.<70/98>

Limbach-Perl, Marion: Qualifizierungsmöglichkeiten pädagogischer Mitarbeiter/innen in Tageseinrichtungen für Kinder - Ergebnisse einer Befragung.
lfd.Nr.<32/94>

Lingkost, Angelika: Teilnahme und Nichtteilnahme an Funkkolleg-Begleitkursen - eine empirische Studie zur Drop-out-Forschung. X/94 Kade HD:17/94 lfd.Nr.<138/94>

Linhart, Brigitte: Die lebensgeschichtliche Relevanz einer innovativen Institution der Frauenbildung - Dargestellt am Beispiel Ludwigsburg - Eine qualitative Studie auf der Grundlage autobiographisch-narrativer Interviews.
lfd.Nr.<240/96>

Link, Gerda: Zum Spannungsverhältnis von Identitätsbildung und ökonomischem Prin-zip in der Erwachsenenbildung.
lfd.Nr.<103/92>

Lob, Stefan: Katholische Arbeiterbildung im Wandel der Zeit und als Spiegel gesellschaftlicher Entwicklungen.
lfd.Nr.<75/93>

Löwenbrück, Sandra: Multimediales Lernen in der betrieblichen Aus- und Weiterbil-dung - Evaluation eines multimedialen Ausbildungssystems.
lfd.Nr.<47/98>

Look, Sabine: Zum beruflichen Selbstverständnis von Sozialpädagoginnen in der Mädchenarbeit - eine empirische Analyse zum deutsch-deutschen Transformationsprozeß auf der Basis qualitativer Interviews.
lfd.Nr.<143/95>

Mandel, Jens, Wenzel-Kleyer, Gabriele Förderung "älterer Menschen durch Medienarbeit.
lfd.Nr.<30/94>

Marins da Silva, Cibéle: Die Alphabetisierungsmethode Faulo Freires in Brasilien und in der Bundesrepublik Deutschland - Eine Überlegung zur Übertragungungsmöglichkeit.
lfd.Nr.<19/95>

May, Kerstin: Berufsbiographien von Erwachsenenbildnern - am Beispiel von Leitungspersonal in der beruflich/gewerkschaftlichen Bildungsarbeit.
lfd.Nr.<100/98>

Meyer, Kerstin: Frauenbildung zwischen Anspruch und Realität - Eine Untersuchung zur verbandlichen katholischen Frauenbildung am Beispiel der Katholischen Frauengemein-schaft Deutschlands (kfd). VII/96

Moll, Dominik: Von Paulo Freiere Lernen? - Möglichkeiten und Grenzen einer Adaption der Freireschen Concientizacao für ein Alphabetisierungskonzept in der Bundesrepublik Deutschland
lfd.Nr.<30/95>

Montassem, Konstantin: Organisationsentwicklung als Möglichkeit eines neuen Lehr-/Lernverständnisses.
lfd.Nr.<66/97>

Müller, Andro: Persönlichkeitsbildende Trainingsprogramme und systemische Beratungskonzepte in der Erwachsenenbildung.
lfd.Nr.<68/95>

Müller, Peter: 'Handeln' als methodisches Element in der Erwachsenenbildung: Eine Ergänzung zur rein kognitiven Wissensvermittlung.
lfd.Nr.<33/95>

Nau, Knut: Computergestützte Lernsysteme - Eine Analyse elektronisch geschaffener Lernumgebungen für Erwachsene.
lfd.Nr.<27/99>

Nafzger-Glöser, Jutta: Die Zeitschriften zur Erwachsenenbildung in der Bundesrepublik Deutschland von 1949 bis 1990 als Indikatoren für Entwicklungen in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung.
lfd.Nr.<7/94>

Nafzger-Glöser, Jutta: Vom "Turmhan" zum "Trojaner". Die Erwachsenenbildung/Weiterbildung in der Bundesrepublik Deutschland von 1945 bis 1994 im Spiegel ihrer Zeitschriften
lfd.Nr.< >

Neubauer, Wolfgang: Soziale Kompetenz als Bildungsangebot in der gewerkschaftli-chen Erwachsenenbildung.
lfd.Nr.<40/97>

Oßwald, Gabriele: Vergleich der Fort- und Ausbildung im "öffentlichen Dienst in Ost und West im Zusammenhang mit unterschiedlichen schulischen Vorerfahrungen.
lfd.Nr.<8/96>

Otte, Petra: Reflexion der Theorie und Praxis der Femenistischen Frauenbildungsarbeit anhand ausgewählter Projekte.
lfd.Nr.<68/92>

Pannenbäcker, Tina: Die beruflichen Chancen benachteiligter junger Frauen ohne qualifizierten Bildungsabschluß - eine empirische Studie.
lfd.Nr.<110/94>

Peschke, Angelika: Beratungskompetenz in Technologie-, Innovations- und Gründerinnenzentren - Qualit"tskriterien und Evaluation von Beratungsleistungen.
lfd.Nr.<41/99>

Pfannes, Jrgen: Heimerzieher/Innen im Spannungsfeld zwischen Berufskon-zepten und Arbeitsrealität - Entwicklungen und Perspektiven eines Berufsstandes.
lfd.Nr.<97/93>

Pfeifer, Ingrid: Familienbildung vor neuen Anforderungen - Dargestellt am Beispiel der katholischen Familienbildungsstätten.
lfd.Nr.<85/95>

Ratazzi, Gabriele: Computerunterstütztes Lernen in der betrieblichen Weiterbildung - Zur Bedeutung computerbasierter Lernsysteme für selbstgesteuertes Lernen.
lfd.Nr.<46/97>

Rathgeb, Kerstin: Frauenbildung im Spannungsfeld institutioneller und autonomer Einrichtungen.
lfd.Nr.<89/93>

Rotermund, Wolfgang: Selbstqualifikation als Sozialpädagoge und sozialpädagogische Honorarkraft in einem neuen Handlungsfeld - Sozialpädagogische Beratung und Betreuung von Teilnehmern (Arbeitslosen) an Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen - Eine Prozeßbeschreibung.
lfd.Nr.<208/96>

Rück, Birgit: Weiterbildungsberatung - Ansprüche an die Tätigkeit und deren Grenzen im institutionellen Rahmen.
lfd.Nr.<14/98>

Rüger, Ilse: Qualifikationsbedarf in Kindertagesstätten - ein Beitrag zur Reformdiskussion der ErzieherInnenausbildung.
lfd.Nr.<94/96>

Rüppel-Kröll, Cornelia: Zum Einsatz und der Qualifizierung von ehrenamtlichen Mitarbeitenden in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit am Beispiel der ÖTV und deren zentralen Bildungsstätten.
lfd.Nr.<41/93>

Sattler, Joachim: Computersimulationen und computergestützte Planspiele in Semina-ren der politischen Bildung.
lfd.Nr.<169/95>

Schaefer, Gabriele: Alltags- und Strukturbedingungen von Erwachsenen im Zweiten Bildungsweg - Eine empirische Untersuchung zur Weiterbildungsmotivation, Studien- und Lebenssituation der AbsolventInnen von Fachoberschulen.
lfd.Nr.<71/93>

Scherp, Karen: Handlungsstrategien im Umgang mit Veränderungen - Perspektiven von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer Volkshochschule zu Beginn der Umstrukturierung.
lfd.Nr.<296/96>

Scheu, Friedhelm: Die Themenzentrierte Interaktion als Beispiel für Erwachsenenbil-dung zwischen Erziehung und Psychotherapie - Praxisbeispiele, grundsätzliche Gedanken und Untersuchung der Problemlösung mit Ruth Cohn's Themenzentrierte Interaktion.
lfd.Nr.<40/93>

Schmetzer, Franziska: 'Subjektivierung' von Arbeit und gewerkschaftliche Bildungsar-beit am Beispiel eines Forschungsprojektes der IG Metall.
lfd.Nr.<128/95>

Schmidt, Jutta: Pädagogische Professionalität in Betrieben - Didaktische Kompetenz als spezifisches Leistungsmerkmal von Diplompädagoginnen und Diplompädagogen in Wirtschaftsunterunternehmen.
lfd.Nr.<29/99>

Schnabel, Bernhard: Entwicklung eines Lehrplans für die Weiterbildungslehrgang 'Leitung des Pflegedienstes einer Station oder Gruppe im Krankenhaus'.
lfd.Nr.<90/95>

Schneider, Armin: Die Bedeutung ethischer Aspekte bei der Auswahl von Führungs-kräften - Forderungen an Weiterbildungsinhalte und Auswahlmethoden.
lfd.Nr.<121/92>

Schröder-Greim, Marlene: "Da mußt du schon mords Energie haben" Frau-en und berufliche Rehabilitation - Eine biographieanalytische Studie.
lfd.Nr.<238/96>

Schuster-Langer, Birgit: Zur Bildungssituation der Pflegeberufe - Begründungen für eine Neuordnung der Berufsbildung in den Pflegeberufen und Analyse ausgewählter Kon-zepte.
lfd.Nr.<25/97>

Schwertl-Staubach, Maria: Entwicklung eines Organisationsmodells für die Bildungsarbeit am Beispiel der Erwachsenenbildung im Gesundheitswesen.
lfd.Nr.<88/94>

Stegmaier, Stephanie: Werden die Weiterbildungsmaßnahmen der Situation der Frauen in Ostdeutschland gerecht?
lfd.Nr.<252/96>

Steppe, Hilde: Von der Erwerbslosenfürsorge zur aktiven Arbeitsmarktpolitik - die staatliche Förderung der beruflichen Weiterbildung von 1918 - 1993.
lfd.Nr.<1/94>

Stropeit, Andrea: Der Vorruhestand als personalpolitisches Instrument und seine Relevanz für die Erwachsenenbildung.
lfd.Nr.<42/95>

Strunz, Michaela: Frauen in Führungspositionen - Weiterbildung für Frauen in Führungspositionen.
lfd.Nr.<254/96>

Stuhlmann, Petra: Von der Kommunikationstheorie zum Kommunikationstraining - Ansätze der humanistischen Psychologie als theoretische Grundlage von Kommunikationstrainingsmaßnahmen in Unternehmen
lfd.Nr.<74/93>

Süß, Martina: Arbeit und Lernen - Betriebliche Ausbilder im Spannungsfeld - Normalisierung und Verberuflichung praxisanleitender Aufgaben in der Krankenpflegeausbildung.
lfd.Nr.<146/94>

Syren, Ruth: Die Bedeutung von Qualifizierungsmaßnahmen für den komplementären Arbeitsmarkt.
lfd.Nr.<73/94>

Thavaravej-Rohloff, Paranee: Universitäre Weiterbildung in Thailand am Beispiel des Fachbereichs Rechtswissenschaften an der Thammasat Universität Bangkok.
lfd.Nr.<114/95>

Ulrich, Reinhild: Der Wandel des Ausbildungskonzepte in der Flugbegleiterschulung der Deutschen Lufthansa.
lfd.Nr.<111/95>

Wagner, Karin: Lebenslanges Lernen und Vorruhestand - Eine biographieanalytische Studie auf der Grundlage autobiographisch-narrativer Interviews mit Männern.
lfd.Nr.<24/98>

Walbeck, Sabine: Langzeiterwerbslose Frauen - Möglichkeiten der Wiedereingliede-rung ins Erwerbsleben anhand außerschulischer Bildung - Inwieweit kann berufliche Weiterbildung zur Wiedereingliederung von Langzeiterwerbslosen in den Arbeitsmarkt beitragen bzw. eingesetzt werden, die als Ausgangspunkt ihrer konzeptionellen Ansätze den 'weiblichen Lebenszusammenhang' wählt?
lfd.Nr.<119/93>

Wilde, Ralf: Die Ökologiefrage im gewerkschaftlichen Alltag.
lfd.Nr.<290/96>

Widera, Martin: Möglichkeiten und Grenzen der Hilfe zur Arbeit nach dem Bundessozialhilfegesetzt (BSHG) - Die Hilfe zur Arbeit am Beispiel der "Werkstatt Frankfurt e. V." und ihre Umsetzung in die Praxis. X/96

Zünkler, Meinolf: Systemische Arbeitsansätze in der Weiterbildung mit Erzieherinnen.
lfd.Nr.<123/94>.

Zimmermann, Jutta: Multikulturelle Gesellschaft BRD - Einheit oder Vielfalt der Kulturen? Zur Notwendigkeit interkultureller Erwachsenenbildung mit Deutschen.
lfd.Nr.<82/92>

Worgitzki, Sabine: Der Zusammenhang von Lernerfolg und Lernmißerfolg durch motivationsorientierte Weiterbildung.
lfd.Nr.<52/98>



Aktualisiert 22.05.2001
Anregungen, Kritik und Wünsche zu diesen Seiten: mailto Webmistress Webmistress
Beste Ansicht mit: Netscape  Internet Explorer